Schlank und fit mit gesunden Gewohnheiten

 Meine persönliche WW Erfolgsgeschichte

Mein Name ist Denise und ich bin 28 Jahre alt. Vor 4 Jahren musste ich mich einer schweren Schilddrüsen-Operation unterziehen und habe danach schleichend innerhalb eines Jahres über 20kg zugenommen.
Da ich das gar nicht gewohnt war, lebte ich weiter wie vorher. Allerdings machten sich die Kilos schnell bemerkbar, egal ob beim Sport oder im Alltag - das Leben machte so keinen Spaß mehr. Das Sich-Unwohlfühlen gehörte nun tagtäglich dazu.
Als sich eine Freundin bei WW anmeldete und mir davon erzählte, war ich erst skeptisch und reagierte mit Ausreden wie „nächste Woche ist noch dies, dann ist noch das“ usw. Sie sagte, es werde immer irgendwas Anderes sein und sie hatte natürlich Recht. Deshalb macht ich mich dann doch in der folgenden Woche auf den Weg zu meinem ersten WW Workshop und startete mein Leben mit WW.
In den ersten Wochen lernte ich so unglaublich viel und immer wieder erschrak ich, wie ungesund manche Lebensmittel wirklich waren. Aber WW hat es geschafft, aus mir einen neuen Menschen zu machen. Planung, Organisation, Tagebuch schreiben und Punkte zählen gehören seitdem genauso zu meinem Alltag wie z.B. Zähne putzen – und das fällt mir schon gar nicht mehr auf. Es ist zur Routine geworden.
Mittlerweile habe ich durch WW wieder 17 kg abgenommen und stehe kurz vor der Goldmitgliedschaft. Natürlich habe ich den Einstieg auch meiner Freundin zu verdanken, dennoch weiß ich, dass ich mit der Hilfe von WW und vor allem auch mit der Hilfe meines Coachs dieses Ziel auf meine Art und Weise erreicht habe und deshalb mit gutem Grund stolz auf meine Leistung sein kann.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Datenschutzinformationen